Neurologie / Geriatrie

In der Neurologie werden Erkrankungen des ZNS (Schlaganfälle, Schädel-Hirn-Verletzungen, Querschnittslähmungen oder MS) behandelt, die i.d.R. komplexe Störungsbilder aufweisen.

Die Grundlage aller therapeutischen Interventionen ist eine differenzierte Diagnostik. Unsere Behandlungskonzepte folgen Bobath, PNF und Perfetti sowie dem Hirnleistungs-/ Gedächtnistraining und einem Selbsthilfe- und Wahrnehmungstraining.